" " Glutenfrei kochen

Mittwoch, 5. Januar 2011

Walnuss-Plätzchen


Zubereitungzeit: 10  Minuten
250 g gschälte Walnüsse
125 g Zucker
2 Eiweiß


Die Walnüsse fein mahlen. Mit dem Zucker und den ungeschlagenen (!) Eiweiß vermischen und gut rühren.
Kleine Bällchen formen und auf ein Kuchenblech setzen, das entweder eingefetet oder mit Backpapier bedeckt ist.
 

20 Minuten bei 175° im Backofen backen.


Wenn man geschälte Walnüsse bekommt, ist das ein superschnelles Rezept, das sich geschmacklich besonders auszeichnet.



Freitag, 31. Dezember 2010

englischsprachige Links zu Kochrezepten

www.kitchenlink.com/cgi/public_frames?page=wheatfree
www.globalgourmet.com/food/egg/egg0496/gluten.html
www.nowheat.com/cookb/index.htm
www.panix.com/~donwiss/recipes/
members.ozemail.com.au/~coeliac/
www.peter-thomson.co.uk/glutenfree/index.html

"Spanisches" Brot


Zutaten:

500 g ganze Eier
100 g Eigelb
250 g Zucker
250 g Kartoffelmehl
5 g Hefe

Die Eier und das Eigelb mit dem Zucker auf kleiner Flamme sverrühren, bis die Mischung eine Temperatur vo 50° hat. (Wenn man den Finger reinsteckt: soblad es etws mehr als lauwarm ist, ist es okay.)

In einen Küchenmixer gießen und schaumig schlagen..

Nach und nach vorsichtig das Kartoffelmehl zugeben und weiter rühren.

In eine gebutterte Form geben und bei 190° backen.